top of page

Teilhabe-Initiative

Wir fordern das Stimm- und Wahlrecht für alle Menschen mit Behinderung im Kanton Luzern.
Illusatration der Teilhabe-Initiative in Form einer Frau, die einen Stimmzettel mit «JA!» in eine Urne wirft

Das fordern wir

In der Schweiz dürfen rund 13’500 Menschen aufgrund ihrer geistigen oder psychischen Beeinträchtigung nicht abstimmen, wählen oder für ein politisches Amt kandidieren. Dies betrifft alle Menschen unter umfassender Beistandschaft. Mit einer Volksinitiative im Kanton Luzern wollen wir das Stimm- und Wahlrecht für alle Menschen mit Behinderung einführen.

Initiativkomitee

Die Vereine Pro Infirmis, Procap, Behindertenforum Zentralschweiz und participaziun.ch tragen diese Initiative. Weiter unterstützen uns ideell über zehn Organisationen aus den Bereichen von und für Menschen mit Behinderung, Menschenrechte und Demokratie.

Das Logo von Pro Infirmis
Das Logo von Procap
Logo der Behindertenforum Zentralschweiz
Das Logo von participaziun.ch

Verpflichtung einhalten

Seit 2014 verpflichtet sich die Schweiz zur Behindertenrechtskonvention der UNO. Bis jetzt hat sie noch fast keine dieser Forderungen erfüllt. Es ist an der Zeit, dass zumindest der Kanton Luzern sein Versprechen hält.

Illustration einer Hand, die wie beim Rütlischwur drei Finger hochhebt

Gleiches Recht für alle schaffen

Das Stimmrecht für alle Menschen mit Behinderung schafft keine Sonderrechte. Vielmehr geht es darum, allen Menschen die gleichen Chancen zu geben.

Illustration einer Waage

Demokratie
stärken

Je mehr Menschen mitbestimmen dürfen, desto stärker wird dadurch die Demokratie. Das Stimmrecht für alle Menschen mit Behinderung ist darum die logische Folge.

Illustration einer Urne
Unterschrift

Versprich uns deine Unterschrift!

Lass uns gemeinsam die Initiative vor das Volk bringen

Wir benötigen 5'000 Unterschriften innerhalb eines Jahres. Die Unterschriftensammlung beginnt im Frühling 2024. Versprich uns jetzt deine Unterschrift, damit die Initiative vors Volk kommt.

Bleibe ständig auf dem Laufenden

Wir informieren dich per Mail über anstehende Anlässe wie Sammelaktionen oder Kommunikationstrainings. Weiter erfährst du, mit welchen Argumenten du dein Umfeld zum Mitmachen überzeugen kannst.

Porträt von Martina Bosshart, Mitinitiantin der Teilhabe-Initiative

Martina Bosshart
Geschäfstleiterin Pro Infirmis LU/OW/NW

«Menschen mit Behinderung haben ein Recht auf Selbstbestimmung. Dazu gehören für mich die Mitbestimmungen im privaten Umfeld, in der Gemeinschaft, in der Gesellschaft. Also auch als Mitbürger*in bei Wahlen und Abstimmungen.»

Porträt von Michael Ledergerber, Mitinitiant der Teilhabe-Initiative

Michael Ledergerber

Geschäftsleiter Procap Zentralschweiz,

Vater von zwei Kindern mit einer Behinderung, SP Kantonsrat

«Menschen mit Behinderung sollten selber bestimmen können, ob sie wählen und abstimmen wollen.»

Stimmen aus der Zivilgesellschaft

Porträt von Julia Meier, Co-Präsidentin von participaziun.ch und Mitträgerin der Teilhabe-Initiative

Julia Meier
Co-Präsidentin participaziun.ch

«Ich erinnere mich gut an das tiefe Gefühl der Verantwortung und Zugehörigkeit, als ich das erste Mal das Abstimmungscouvert in den Händen hielt. Eine Behinderung ist kein Grund, einem Menschen dieses Gefühl und die Möglichkeit zur Teilhabe zu verwehren.»

Porträt von Ameen Mahdi, Mitinitiant der Teilhabe-Initiative

Ameen Mahdi

Co-Präsident participaziun.ch

«Je mehr Menschen mitbestimmen dürfen, desto stärker wird dadurch die Demokratie.»

Initiativtext

Die Verfassung des Kantons Luzerns wird wie folgt geändert:

§ 16 Stimmberechtigung

Das Stimmrecht steht allen Schweizerinnen und Schweizern zu, die im Kanton Luzern politischen Wohnsitz haben und das Stimmfähigkeitsalter erfüllen. Personen, die unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch eine vorsorgebeauftragte Person vertreten werden, sind auch stimmfähig.

Unterstützende Organisationen

Logo von Pro Infirmis
Logo von Procap
Logo von participaziun.ch
Logo der Behindertenforum Zentralschweiz
Logo von luniq
Logo von Avanti Donne

Bleibe informiert

Danke! Bald erhältst du eine Bestätigungsmail.

Folge uns auf Social Media

  • Instagram
  • Facebook
bottom of page